Maschinensucher bietet Vertrauenssiegel für Händler an

Vertrauenssiegel Maschinensucher

Als führender Marktplatz für Gebrauchtmaschinen bietet Maschinensucher seinen Händlern einen besonderen Service an. Anhand explizit vordefinierter Kriterien überprüft der Online-Marktplatz die Rechtschaffenheit der Gebrauchtmaschinen-Verkäufer und verleiht bei positiver Prüfung ein Vertrauenssiegel.

Das Maschinensucher Vertrauenssiegel gibt Käufern die Möglichkeit, auf einen Blick zu erkennen, ob sie es mit einem vertrauenswürdigen Verkäufer zu tun haben. Für seine Händler schafft Maschinensucher so Käufer-Vertrauen. Das Siegel wird prominent im Händlerprofil und auf den einzelnen Inseratsseiten positioniert. Darüber hinaus kann es auch auf der eigenen Webseite eingebunden und verwendet werden.

Was prüfen wir?

1. Kontrolle des Gewerbescheins bzw. Handelsregisterauszugs
2. Prüfung der Postadresse des Händlers
3. Validierung der Bankverbindung
4. Verifizierung der telefonischen Erreichbarkeit der Hauptrufnummer
5. Die Wirtschaftsauskunft darf keine Negativmerkmale ergeben
6. Käuferbeschwerden können zum Entzug des Siegels führen

Käufer können so ohne aufwendige Vorabprüfungen den Kreis der potentiellen Geschäftspartner einschränken und Firmen favorisieren, die mit hoher Wahrscheinlichkeit ehrliche und rechtschaffene Geschäfte machen.

Natürlich kann es während des Kaufprozesses trotzdem zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Maschinensucher bzw. die Thorsten Muschler GmbH haftet nicht für Rechtsverstöße der auf Maschinensucher oder Machineseeker aktiven Käufer bzw. Verkäufer.

Als Händler können Sie das Siegel ganz einfach über Ihr Nutzerkonto beantragen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.