Altendorf-Maschinen: Was tun bei diesen Fehlercodes?

Foto: Altendorf, Wikimedia Commons, CC-BY 3.0

Direkt zu:
Fehlercodes bei der Altendorf F45
Fehlercodes bei der Altendorf WA 80
Fehler bei der Altendorf WA 6

Fehlercodes bei der Altendorf F45

Falls das Display Ihrer Altendorf F45 einen der folgenden Fehlercodes anzeigt, sollten Sie den Betrieb einstellen: E01, E02, E03, E06, E07, E08, E40, E41, E42, E43, E44, E45, E46, E47, E48, E49, E51, E53, E54, E55, E56, E57, E58, E59, E91K, E92, E93K, E94, E99.  

Die Bedeutung der einzelnen Codes unterscheidet sich von Maschine zu Maschine. Werfen Sie zunächst einen Blick in die Bedienungsanleitung auf die Seiten 179-180, um den Fehler zu identifizieren. Falls Sie dort keine Lösung finden, wenden Sie sich an den Altendorf Support per Mail (service@altendorf.de) oder Telefon (+49 571.9550-222). Halten Sie für die Anfrage die genaue Maschinen-Bezeichnung und Maschinen-Nummer parat. Beides ist auf dem Typenschild am Maschinenständer der Altendorf F45 vermerkt.  

Wenn die Reparatur Ihrer Altendorf F45 nicht möglich oder unwirtschaftlich ist, finden Sie gebrauchte Maschinen in gutem Zustand auf Maschinensucher.  

Fehlercodes bei der Altendorf WA 80

Stellen Sie den Betrieb ein, wenn das Display Ihrer Altendorf WA 80 einen der folgenden Fehlercodes anzeigt: E001, E002, E003, E006, E007, E.H1, E.H3, E.S3, E.04, E.07. 

Die Bedeutung der einzelnen Codes ist vom genauen Maschinentyp abhängig. Sehen Sie zunächst in der Bedienungsanleitung auf den Seiten 112-113 nach, um den Fehler zu identifizieren. Falls Sie dort keine Lösung finden, wenden Sie sich an den Altendorf Support per Mail (service@altendorf.de) oder Telefon (+49 571.9550-222). Halten Sie für die Anfrage die genaue Maschinen-Bezeichnung und Maschinen-Nummer griffbereit. Beides ist auf dem Typenschild am Maschinenständer der Altendorf WA 80 vermerkt. 

Sollte die Reparatur Ihrer Altendorf WA 80 nicht möglich oder unwirtschaftlich sein, finden Sie gebrauchte Maschinen in gutem Zustand auf Maschinensucher

Fehler bei der Altendorf WA 6

Nicht alle Formatkreissägen des Typs Altendorf WA 6 sind mit einem Display ausgestattet, auf dem Fehlercodes angezeigt werden. Folgende Störungen können auftreten: 

  • Maschine lässt sich nicht einschalten 
  • Maschine schaltet sich während der Bearbeitung selbstständig aus 
  • Werkstück klemmt beim Vorschieben 
  • Das Fertigmaß des bearbeiteten Werkstücks stimmt nicht mit der am Parallelanschlag eingestellten Schnittbreite überein 
  • Das Fertigmaß des bearbeiteten Werkstücks stimmt nicht mit der am Winkelanschlag eingestellten Schnittbreite überein 
  • Schwenkarm läuft unruhig 
  • Doppelrollwagen hat seitliches Spiel 
  • Doppelrollwagen ist in den Endstellungen höher als der Maschinentisch 
  • Sägeblatt brennt an der Doppelrollwagenseite 
  • Sägeblatt brennt an der Parallelanschlagseite 
  • Sägeblatt brennt an beiden Seiten 
  • Werkstück hat Brandstellen 
  • Ausrisse trotz Vorritzer 
  • Werkstück hebt sich beim Schneiden mit dem Vorritzer an 

Auf den Seiten 37-38 der Bedienungsanleitung finden Sie die Ursachen der aufgelisteten Fehler mit Lösungsvorschlägen. Falls Sie dort nicht fündig werden, wenden Sie sich an den Altendorf Support per Mail (service@altendorf.de) oder Telefon (+49 571.9550-222). Halten Sie für die Anfrage die genaue Maschinen-Bezeichnung und Maschinen-Nummer griffbereit. Beides ist auf dem Typenschild am Maschinenständer der Altendorf WA 6 vermerkt. 

Falls die Reparatur Ihrer Altendorf WA 6 nicht möglich oder unwirtschaftlich ist, finden Sie gebrauchte Maschinen in gutem Zustand auf Maschinensucher